17 April 2017

My daily Make-Up // Springlook

Hallo ihr Lieben, ich wünsche euch erst einmal noch ein frohes Osterfest und hoffe, dass ihr die Feiertage und vielleicht sogar eure Ferien entspannt genossen habt! Ich für meinen Teil habe dies definitiv und muss sogar ehrlich gestehen, dass ich mich nun auf die restlichen Wochen meiner Schullaufbahn freue, wenn auch mit einem leicht weinenden Auge. 


Ich würde sagen, dass es jetzt mit dem eigentlichen Thema dieses Posts weitergeht. Wie ihr vielleicht schon im Titel gelesen habt, soll es heute um mein tägliches Make-Up gehen, das, wie ich finde, auch ein super Frühlingslook ist, weil es sehr leicht ist.


Bevor es sozusagen step by step weitergeht, könnt ihr hier erst mal alle Produkte, die ich benutzt habe, im Überblick sehen...


Teint 

Bevor ich mit meinem Make-Up anfange, creme ich mein Gesicht zuvor immer mit einer Tagescreme ein, weil meine Haut leider sehr trocken ist und daher das Make-Up nicht schön auf der Haut aussehen würde.

1. Das Make-Up, welches ich momentan verwende, ist das Camouflage 2 in 1 Make-Up und Concealer von essence, über das ich ja bereits in diesem Post etwas ausführlicher geschrieben habe. Ich trage es mit den Fingern punktuell auf mein Gesicht auf und arbeite es dann mit einem  angefeuchteten Beauty-Blender ein. 

2. Weiter mache ich dann mit der Catrice Liquid Camouflage, die ich unter meine Augen und auf Rötungen auftrage und mit dem Finger einklopfe. 

3. Um das Ganze zu fixieren, damit auch alles da bleibt , wo es sein soll, nehme ich das Fixing Powder von Rival de Loup Young und gebe es auf die Concealer-Stellen und mattiere mein Gesicht leicht ab. 

4. Natürlich darf bei mir auch das Konturieren und Highlighten nicht fehlen! Zum Konturieren benutze ich den Hoola-Bronzer von Benefit, welchen ich mir während der Glamour-Shoppingweek zugelegt und lieben gelernt habe. Auch noch gar nicht so lange benutze ich den Rose Tinted Highlighter von Alverde zum Highlighten meines Gesichtes und kann  euch diesen wärmstens empfehlen, falls ihr mal einen Liquid Highlighter ausprobieren wollt. Um meinen Teint dann abzurunden, verwende ich den Blush von Sleek in der Farbe Rose Gold- meinen absolut liebsten Blush zur Zeit! 




Eyes 


5. In der Regel mache ich anschließend immer meine Augenbrauen. Dazu nehme ich den Catrice Eyebrow Stylist (030 Brown-eyed peas), mit dem ich meine Augenbrauen einmal durchkämme und dann leicht ausmale. Danach fixiere ich sie mit dem Augenbrauen Gel (03 soft browny brows) von essence

6. Im Alltag nehme ich eigentlich nur Champagner und Gold Töne für mein bewegliches Lid. Am liebsten nutze ich dafür die Farben aus einer älteren Sephora Palette

7. Ich tusche danach ganz normal (kein Biegen mit der Wimpernzange, weil dafür ist meistens keine Zeit :D) meine Wimpern mit der They´re Real Mascara von Benefit (Eine preiswerte Alternative ist die Glam & Doll von Catrice in der blauen, wasserfesten Version) 


Lips

7. Da ich Nude, Rosenholz und leicht rötliche Töne auf den Lippen sehr gerne trage, sind meine zwei Go-to-Lippenprodukte einmal die Soft Matte Lipcream von NYX in der Farbe Cannes und zum anderen die Soft Sensation Lipcolorbutter von Astor in der Farbe Elegant Nude. (Auf den Bild unten trage ich das Lippenprodukt von Astor, welches im Übrigen richtig lange auf den Lippen gehalten hat, sie aber dennoch nicht ausgetrocknet hat) 


Natürlich zeige ich euch meinen, wie ich finde, recht frischen und natürlichen  Frühlingslook auch nochmal getragen :) Leider sieht man auf dem Bild nicht alles so gut und ich muss euch ehrlich sagen, dass der Tag, an dem ich das Bild aufgenommen habe, eine echte Katastrophe war, was das Bilder machen angeht, da gefühlt jedes Bild unscharf, falsch fokussiert oder belichtet war und der Hintergrund nun nicht wirklich blog- oder instagramtauglich ist und das Bild, das ihr nun seht, das einzige Gescheite war. Naja, jeder hat wohl mal einen Tag, an dem es mal nicht so läuft, wie man sich das vorstellt :D 


Zu guter Letzt wollte ich nochmal auf meinen schönen Fotohintergrund, den ihr im Post vielleicht gesehen habt, hinweisen! Diesen habe ich auf der Grundlage eines Posts der lieben Svenja von svenjasparkling gebaut und bin so happy damit :) Also falls ihr euch so einen Hintergrund machen wollt, dann schaut doch mal hier vorbei. 

Ich wünsche euch nun noch einen schönen restlichen Ostermontag! 

Eure Lisanne

Kommentare:

  1. Sehr schöner Look, toll siehst du aus!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  2. Super coole Produkte :) Die Astor Lip Butters mag ich auch sehr gerne <3

    Liebe Grüße, Carolin x
    http://nilooorac.com/

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön, solche Posts mag ich ja sehr gern, denn da hole ich mir immer wieder gern Inspirationen. Vielen lieben Dank dafür!

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  4. Die Lipcolourbutter von Astor habe ich auch und liebe sie!
    Liebe Grüße,
    Thi

    AntwortenLöschen
  5. Amazing products, and lovely photos, I like your look :) <3


    Would you like to follow each other? Please let me know on my blog ^^
    www.infashionchains.com

    AntwortenLöschen
  6. Your photos are so sweet and beautiful, I love your makeup picks! Following you on GFC, such a lovely blog! :D xx

    elizabeth ♡ ”Ice Cream” whispers Clara
    (lets follow each other on bloglovin or instagram)

    AntwortenLöschen
  7. tolle produkte und ein schöner frühlingslook (:
    ganz liebe grüße♥

    http://laraloretta.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Den Concealer von Catrice liiiebe ich!:D Man kann ihn richtig gut nutzen und er ist noch dazu nicht ganz so teuer :) Aber auch die anderen Produkte gefallen mir. Den Highlighter von Alverde wollte ich auch schon seit längerer Zeit ausprobieren!
    Ganz liebe Grüße
    Lara

    https://laraasophiie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schönes Makeup! Der Lippi ist hübsch. :)
    Liebe Grüße Lisa♥
    lisaslovelyworld

    AntwortenLöschen